itshe + io are, even if they have been invented, real beings. They are nonbinary Drag Kings, assigned male at birth with an urge to play with ridiculous social gender roles. They exist and merge in a space between business artist and radical faerie, they are copycats and vanguards. The residual reality produced by the heteronormative masses serves them as a source for their artistic work. They mingle among the people without letting themselves be drawn into the general cloud of unconscious lack of identity. Their attitude is of course presumptuous, seems easily whispered, but is daily hard work in life to stay alive in this freely chosen identity and reality.

itshe + io sind, auch wenn sie erfunden wurden, reale Wesen. Sie sind nicht-binäre Drag Kings, bei der Geburt männlich zugewiesen und haben den Drang, mit den absurden gesellschaftlichen Geschlechterrollen zu spielen. Sie existieren und verschmelzen in einem Raum zwischen Business Artist und Radical Faerie, sie sind Copycats und Vorturner:innen. Die von den heteronormativen Massen erzeugte Restrealität dient ihnen als Fundus für ihre künstlerische Arbeit. Sie mischen sich unters Volk ohne sich von der Wolke der unbewussten Indentitätslosigkeit ins allgemeine ziehen zu lassen. Ihr Haltung ist natürlich anmaßend, wirkt leicht daher geflüstert, ist jedoch tägliche harte Arbeit im Leben um am Leben zu bleiben in dieser frei gewählten Identität und Realität.

@